Wirsing-Lasagne.

Ein Lasagne ohne Nudeln. Mit Fleisch. Mit Gemüse. Ohne Plan beim Einkaufen.
Die Nudeln habe ich durch Wirsing ersetzt, das Ragout deutlich stärker eingekocht, als es bei der Nudelvariante der Fall wäre, da der Kohl eher Flüssigkeit abgibt als aufnimmt. Wer Angst vor Blähungen durch den Kohl hat, gibt einfach noch etwas Kümmel dazu.

Zum Rezept…

Wirsing-Lasagne.

  •  1 mittelgroßer Kopf Wirsing

Erst einmal putzen, also die äußeren Blätter abnehmen. Dann wird mit einem spitzen, scharfen Messer rund um den Strunk geschnitten, sodass dieser herausgezogen werden kann und sich die Blätter leicht lösen. Die Strünke der Blätter werden keilförmig herausgeschnitten. In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, ordentlich salzen, die Wirsingblätter für 2-3 Minuten blanchieren, in Eiswasser geben, abtropfen lassen und trocken tupfen.

Hackfleisch-Ragout.

  • 500g Hackfleisch
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 3 Stiele Petersilie
  • 1/2 Dose gehackte Tomaten
  • 1/4 Liter Brühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • Paprika
  • Cayenne-Pfeffer
  • Salz & Pfeffer

Knoblauch und Kräuter fein hacken, Zwiebel klein schneiden. Hackfleisch krümelig anbraten, Zwiebeln zugeben, mitraten. Tomatenmark hinzufügen und leicht karamellisieren lassen. Gehackte Tomaten und Brühe aufgießen, Kräuter zugeben und etwa 30 Minuten einköcheln lassen. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

Béchamel-Sauce.

  • 30g Butter
  • 30g Mehl
  • 1/4 Liter Gemüsebrühe
  • 1/4 Liter Milch

Butter im Topf schmelzen, Mehl hinzusieben und anschwitzen lassen. Unter kräftigem Rühren Brühe und Milch hinzugeben, aufkochen lassen. Die Sauce sollte eine leicht zähflüssige Konsistenz haben.

  • geriebener Käse

Zunächst etwas vom Hackfleisch-Ragout in eine Form geben. Dann eine Lage Wirsingblätter, danach Béchamel, dann wieder Wirsing, Hackfleisch, Wirsing, Béchamel – erklärt sich von selbst, oder?! Als letztes Béchamel, Käse darüber und bei 170 Grad für etwa 30 Minuten in den Backofen geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s